Trink-Basketball

Das Ziel beim Spiel Trink-Basketball ist es den Gummibasketball in den Plastikkorb zu katapultieren.

Keine Sorge, der Ball ist an einem Band befestigt und kann somit nicht verloren gehen.

Gewonnen hat je nach Modus der Spieler, der die meisten Körbe geworfen hat.

Beim ersten Spielaufbau müsst Ihr nur den Korb herunterklappen und den Basketballmast auf dem Spielfeld anbringen.

Abschließend könnt Ihr die Shots befüllen und in die dafür vorgesehene Halterung stellen.

Ein Spieler legt den Gummibasketball in das kleine Loch auf dem Lineal und richtet es auf den Basketballkorb aus. Achtet darauf, dass das Band sich nicht irgendwo verhakt hat. Als Nächstes muss das Lineal so weit heruntergedrückt werden, dass eine gewisse Spannung besteht. Übertreibt es aber nicht und lasst das Spiel heil. Wenn Ihr das gespannte Lineal loslasst, wird der Gummibasketball hochkatapultiert und landet, wenn Ihr alles richtigmacht, auch in dem Korb.

Dank des Gummibandes zwischen Spielbrett und Ball könnt Ihr die Flugbahn auch nachträglich nachvollziehen.

Ihr könnt das Spiel sehr flexibel gestalten. Aus diesem Grund werden im Abschnitt Spielregeln verschiedene Modi vorgeschlagen.

Ihr könnt das Spiel sehr flexibel gestalten. Aus diesem Grund werden Euch folgende Spielmodi mit Regeln präsentiert.

Spielmodus 1) Shots verteilen
  • Es gibt keine Spielerbegrenzung.
  • Die „Würfe“ erfolgen immer abwechselnd.
  • Bei jedem Treffer darf der Spieler einen Shot an einen anderen Spieler verteilen.
  • Gewonnen haben alle Spieler, die einen Shot bekommen haben.
Spielmodus 2) 1 vs. 1
  • Es gibt nur zwei Spieler.
  • Es gibt 6 Shots.
  • Die „Würfe“ erfolgen immer abwechselnd.
  • Bei jedem Treffer muss der andere Spieler einen Shot trinken.
  • Gewonnen hat der Spieler, der mehr Shots verteilen konnte.
Spielmodus 3) Feste Anzahl an Versuchen
  • Es gibt 2 – 4 Spieler.
  • Jeder Spieler hat insgesamt 12 Versuche.
  • Die „Würfe“ der Spieler erfolgen immer abwechselnd.
  • Die Treffer werden gezählt.
  • Gewonnen hat der Spieler mit den meisten Treffern.
  • Der Gewinner darf die Anzahl an Treffern verteilen.
  • Bei Gleichstand dürfen die Gewinner die Shots gemeinsam verteilen.
Spielmodus 4) Turniermodus
  • Es gibt mehr als 4 Spieler.
  • Zu Beginn müssen die Partien ausgelost werden, sodass zwei Spieler gegeneinander spielen. Sollte am Ende des der Verlosung eine Person übrig bleiben, wird die erste Partie mit drei Spielern gespielt.
  • Die Einzelspiele erfolgen im oben beschriebenen Spielmodus Drei. Vergesst die Shot-Regeln natürlich nicht.
  • Der Gewinner des Turniers darf 5 Shots verteilen.
  • Der zweite Platz des Turniers darf 3 Shots verteilen.
  • Platz Drei darf einen Shot verteilen.

Das Trinkspiel Trink-Basketball hat einen absoluten Spaßfaktor und eignet sich hervorragend für Sit-Ins, Feiern. Aus eigener Erfahrung macht das Spiel auch ohne alkoholische Getränke sehr viel und auch lange Spaß.

 

 

Alle Angaben sind ohne Gewähr.